Make-A-Wish Foundation Österreich

Seit über 20 Jahren für Wünsche schwer kranker Kinder im Einsatz

Die Make-A-Wish Foundation Österreich ist seit April 1997 in Österreich aktiv und hat seither über 1.500 Wünsche schwerstkranker Kinder erfüllt. „Mit den Wunscherfüllungen schenken wir Freude, Kraft und neue Energie für Kinder und ihre Familien, die es im täglichen Leben nicht einfach haben“, beschreibt Doris Riedl, Präsidentin der Make-A-Wish Foundation Österreich, die Aufgabe des Vereins. „Jeder, der ein schwerstkrankes Kind kennt, kann sich gerne an uns wenden!“

Wahre Herzenswünsche

Erfüllt werden wahre Herzenswünsche von schwerstkranken Kindern zwischen 3 und 18 Jahren. Die meisten Wünsche fallen in die Kategorien: „Ich möchte … sein. Ich möchte … treffen. Ich möchte … besuchen. Ich möchte … haben“, wobei der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Sie reichen von ganz bescheidenen Wünschen, wie „Ich möchte eine passende Schultasche zu meinem Rollstuhl“ bis zu „Ich möchte einen Tag lang berühmt sein!“. Wichtig ist dem Verein, dass die Wunscherfüllung mit dem behandelnden Arzt abgestimmt ist.

Bleib informiert mit unserem Newsletter!

Deine Interessen (optional)

Ich möchte den littlehelps.at Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutz­erklärung zu. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.