Kleine Herzen

Verein zur Unterstützung von Kindern aus wirtschaftlich benachteiligten Ländern

Dass ein Kind, unter mangelnder Liebe oder Gewalt leidet, ist unerträglich und inakzeptabel.
Pascale Vayer, Gründerin von kleine herzen und Mutter von 5 Kindern aus verschiedenen Ländern, engagiert sich seit 2007 für Kinder in Not in Russland, der Ukraine und Kambodscha, um die Kinder auf einem guten Weg in ein glückliches Leben zu führen.

Unsere Mission besteht darin, Waisenkindern und bedürftigen Kindern aus Russland, der Ukraine und Kambodscha Wertschätzung, Selbständigkeit, Bildung und Unterstützung zu bieten, um sie für ihr Leben zu rüsten. Damit soll vermieden werden, dass die Kinder nach Verlassen des Kinderheimes auf der Straße landen und Gewalt, Drogenmissbrauch und Kriminalität ausgesetzt werden.

kleine herzen wird von einer Reihe ehrenamtlich tätigen Personen aus unterschiedlichen Bereichen der Wirtschaft geführt. Wir bieten Patenschaften, Bildungsmaßnahmen für Kinder und Betreuer, Freiwilligenprogramme und finanzielle Unterstützung, wodurch unter anderem die medizinische Versorgung der Kinder gewährleistet werden kann. Wir verbessern nicht nur die Lebensbedingungen der Kinder, sondern wollen ihnen auch die Chance geben, ein Leben nach dem Kinderheim aufzubauen. Wir fördern Bildung durch unser Stipendienprogramm für Hochschüler*innen, Berufsschüler*inne und Waisenstudent*innen. Patenschaften mit europäischen Familien stärken den sozialen Rückhalt.

Durch unser Weihnachtsengel-Projekt konnten und können jedes Jahr tausende Waisenkinder und benachteiligte Kinder, in Russland und der Ukraine, beschenkt werden.

Bleib informiert mit unserem Newsletter!

Deine Interessen (optional)

Ich möchte den littlehelps.at Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutz­erklärung zu. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.