Heilsarmee Österreich

Wir sind mit Dir.

Themen: Menschen
Unterstützung: Geldspende Sachspende Zeitspende
Ich will unterstützen!

Die Heilsarmee Österreich zeigt Auswege aus der Wohnungs- und Obdachlosigkeit und unterstützt Menschen in sozialer Not und schwierigen Lebenssituationen - unabhängig ihrer Religion, Weltanschauung oder Herkunft. Als christliche Hilfsorganisation ist die Heilsarmee für alle Menschen da, die neben einem Dach über dem Kopf auch nach etwas Wärme, Wegweisung, Lebensberatung, Trost und Sinn im Leben suchen. Manchmal begegnen wir diesen Menschen auf der Straße, manchmal in Wohnungen oder in Spitälern und manchmal in Gefängnissen.

Als internationale Hilfsorganisation und Teil der christlichen Kirche, ist die Heilsarmee in 131 Ländern aktiv. Sie unterstützt Menschen in ihren Fragen und Nöten, unabhängig ihrer biografischen, ethnischen, kulturellen oder religiösen Herkunft.

Damit eigenverantwortliches und sinnerfülltes Leben in Würde möglich ist: In Österreich zeigt die Heilsarmee seit über 90 Jahren Auswege aus der Wohnungs- und Obdachlosigkeit. Sie setzt sich für Menschen in Not ein und begleitet sie in allen Lebenssituationen und -krisen. Neben menschlicher, geistlicher, sozialer, medizinischer und psychologischer Hilfe ist die Heilsarmee für alle Menschen da, die neben einem Dach über dem Kopf auch nach Wärme, Wegweisung, Lebensberatung, Trost und Sinn im Leben suchen.

Mitwirken: Die Heilsarmee Österreich ist eine moderne, zukunftsorientierte und visionäre Arbeitgeberin. Wer auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit ist, wird hier fündig.

Unterstützungsformen: Zeit-, Geld- und Sachspenden:

SACHSPENDEN

Unser Schatzkisterl, das von der kirchlichen Gemeinde Korps Wien veranstaltet wird, freut sich über Sachspenden wie Kleidung, Alltagsgegenstände, Spielzeug, etc.

Die FahrradFreundeFloridsdorf, unser Sozialprojekt im Sozial Betreuten Wohnen Haus Erna, nehmen gerne Fahrräder und – Ersatzteile entgegen.

ZEITSPENDEN/FREIWILLIGENARBEIT

Ohne Freiwillige sind die Leistungen der Heilsarmee undenkbar. Wir sind somit immer auf der Suche nach engagierten Menschen, die uns tatkräftig im Sozialwerk und in der Korps-Gemeinde unterstützen. Wer einen Teil seiner Freizeit damit verbringen möchte für Andere da zu sein, ist bei uns goldrichtig.

Bei der Heilsarmee können sich Freiwillige vielseitig einbringen:

Helfen beim Wohnen: Die Bewohner in den von uns betreuten Wohnhäusern freuen sich über alle freiwilligen Helferinnen und Helfer. Sie bringen Abwechslung und Farbe in den Alltag, gestalten den Nachmittag, begleiten bei Spaziergängen, helfen beim Umzug oder beim Möbelaufbau. Es gibt viele Möglichkeiten, unseren Bewohnern Freude zu bereiten!

Helfen in der Gemeinde: Freiwillige unterstützen bei der Umsetzung unserer Mittagstische für sozial benachteiligte Menschen, kaufen ein, kochen oder bringen die Speisen zu Tisch. Wir freuen uns auch über jede helfende Hand bei der technischen Umsetzung unserer Online-Gottesdienste, bei der Organisation unserer Veranstaltungen und Flohmärkte sowie beim alljährlich stattfindenden karitativen Weihnachtsmarkt.

Bleib informiert mit unserem Newsletter!

Deine Interessen (optional)

Ich möchte den littlehelps.at Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutz­erklärung zu. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.